Fluchtursache: Krieg

Die Flüchtlingskrise ist nach wie vor ein Thema, über das sowohl in der Politik, als auch in privaten Kreisen oft diskutiert wird. Tatsächlich wurde Mitte 2018 laut UNHCR (United Nations High Commissioner for Refugees) mit 70,4 Millionen der weltweite Höchststand an Menschen auf der Flucht erreicht, die innerhalb ihres eigenen Landes oder über die Landesgrenzen vertrieben wurden. Tendenz steigend, wenn man in Betracht zieht, dass sich die Zahl der Flüchtlinge innerhalb der letzten zehn Jahre etwa verdoppelt hat. Häufig kommt es vor, dass diese allesamt über einen Kamm geschoren werden und dabei völlig untergeht, aus welchen Gründen sie eigentlich ihrem Heimatland entflohen sind. Doch was veranlasst einen eigentlich dazu, alles hinter sich zu lassen und in ein anderes Land oder gar einen anderen Kontinent aufzubrechen?

» Weiterlesen