Ziel 8: Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Fünf Prozent der Menschen weltweit waren im Jahr 2018 arbeitslos – eine Zahl, die nicht sonderlich groß klingt, bis man erfährt, dass das ganze 172 Millionen Personen sind. Leider hört es damit aber nicht auf: Prognosen zufolge soll diese Zahl jährlich um etwa eine Millionen mehr Menschen wachsen, die keinen Arbeitsplatz erlangen können. Doch auch diejenigen, die eine feste Anstellung besitzen, haben nicht automatisch rosige Aussichten auf ihre Zukunft: 700 Millionen Arbeiter lebten 2018 in moderater oder extremer Armut mit unter 3,20$ Einkommen pro Tag. Ein Betrag, den viele Menschen hierzulande schon beim Frühstück für einen Café Latte ausgeben, den Bagel dazu nicht miteinberechnet. Eigentlich logisch, dass hier etwas getan werden muss – das haben sich auch die UN-Mitgliedsstaaten gedacht, während sie das 8. der Entwicklungsziele verfasst haben.

» Weiterlesen