Straßenkinder: Überleben in Banden

Bisher ging es nur darum, wie Kinder ihr Leben auf der Straße verbringen, wenn sie alleine sind. Dies ist allerdings nicht immer der Fall – teilweise leben die Kinder etwa an der Seite ihrer Eltern auf der Straße oder schließen sich gemeinsam mit anderen Straßenkindern zu Banden zusammen. Doch wie sehr unterscheidet sich ihr Alltag dadurch von dem der Kinder, die alleine unterwegs sind? Welche Probleme lassen sich dadurch lösen, welche neuen tun sich auf?

» Weiterlesen

Straßenkinder: Rückkehr ins normale Leben

Ist man erst einmal auf der Straße gelandet, kommt man nicht so schnell wieder von dort weg. So sieht leider der triste Ausblick auf die Zukunft für viele Straßenkinder aus, unabhängig davon, ob sie sich nun freiwillig für ein Leben auf der Straße entschieden haben oder nicht. Oft mangelt es ihnen an den nötigen Qualifikationen, um sich eine Arbeit zu suchen, die ausreichend gut bezahlt ist, um all die Kosten zu decken, die mit dem Übergang in ein normaleres Leben anfallen würden. Damit diejenigen Straßenkinder, die die Straße im Austausch gegen ein sichereres Umfeld wieder verlassen möchten, dies auch tun können, ist es wichtig, dass sie dabei die richtige Unterstützung erhalten.

» Weiterlesen

Straßenkinder: Gefahren des Alltags 2/2

Die physischen Gefahren, die das Leben auf der Straße mit sich bringt, sind zahlreich, wie wir im letzten Beitrag feststellten. Nahrungsunsicherheit, mangelnde Gesundheitsvorsorge und das häufige Erleben von Gewalttaten sind nur drei davon. Allerdings bleibt es meist nicht nur bei physischen Hürden: Oft kommen zu all den anderen Problemen und Herausforderungen, denen sich die Straßenkinder jeden Tag stellen müssen, auch noch mentale Schwierigkeiten, die ihnen das Leben noch weiter erschweren.

» Weiterlesen

Straßenkinder: Gefahren des Alltags 1/2

Wenn man versucht, sich das Leben auf der Straße vorzustellen, so denkt man meist zuallererst daran, dass man kein Dach über dem Kopf hätte und oft auch nicht wüsste, wann man die nächste Mahlzeit zu sich nehmen kann. Selbstverständlich spielen das Fehlen eines sicheren Heims und der Mangel an Nahrungsmitteln für Kinder auf der Straße eine nicht unbedeutende Rolle – dennoch gibt es weitaus mehr Probleme und Gefahren, mit denen sie täglich zu kämpfen haben. Viele davon tragen leider auch einen guten Teil dazu bei, dass es oft aussichtslos für die Straßenkinder scheint, je wieder ein normales Leben führen zu können.

» Weiterlesen

Straßenkinder: Der Weg auf die Straße

Für die meisten von uns haben Straßen keine große Bedeutung. Die einen bringen uns ins nächste Einkaufszentrum, die anderen in die Arbeit, ab und zu gibt es auch welche, die uns in den Urlaub bringen – doch eins haben sie meist gemeinsam: Für uns sind sie einfach nur Straßen. Allerdings geht es nicht allen Menschen so: Für viele ist die Straße nicht nur eine Verbindung von zwei Adressen, sondern ihr Wohnort. Dies betrifft leider auch die Jüngsten. Ganze 150 Millionen Kinder leben laut Schätzungen weltweit auf der Straße – zieht man in Betracht, dass viele von ihnen nicht einmal eine Geburtsurkunde besitzen, so könnten es noch weitaus mehr sein. Doch wie kommt es überhaupt dazu, dass so viele Kinder auf der Welt auf der Straße zuhause sind?

» Weiterlesen