Säureattacken in Indien: Aufgeben ist keine Option

„Zuerst realisierte ich nicht, was passierte. Meine Haut brannte, Rauch stieg auf und es roch, als würde ein Reifen auf meinem Körper brennen.“

So wie Prashun, die mit 22 von ihrem ehemaligen Verlobten mit Säure attackiert wurde, geht es Menschen in Indien immer wieder. Genauer gesagt fallen pro Jahr etwa 250 bis 300 Personen, von denen ein großer Teil Frauen sind, Säureangriffen zum Opfer.

» Weiterlesen