Sekten: Wer wird besonders oft Opfer von Sekten?

„Einer Sekte beitreten? Nie im Leben, so blöd bin ich garantiert nicht!“ – so denken zumindest die meisten Menschen. Tatsächlich ist der Großteil der Bevölkerung nicht sonderlich anfällig dafür, die radikalen Ideologien und Weltanschauungen von Sekten zu übernehmen. Das heißt allerdings nicht, dass diese Mehrheit auch automatisch jederzeit und gegen jede Art der Sekten immun ist. In Wahrheit hat es nämlich nicht sonderlich viel mit der Intelligenz oder dem bestimmen Menschentyp einer Person zu tun, ob diese nun eher einer Sekte beitreten würde als andere oder nicht.

» Weiterlesen

Was heißt es, zu gedenken?

„Was heißt es eigentlich, zu gedenken?“ Wie komplex diese Frage ist, fiel mir selbst erst auf, als ich diesen Artikel verfasst habe. Wie sieht Gedenken aus? Wer kann gedenken? Was ist überhaupt die Definition von Gedenken?

Ursprünglich hatte ich eine ganze Liste an Ideen, die ich unterbringen wollte, doch sobald ich damit begonnen hatte, zu schreiben, verflogen diese ganz schnell. Wie von selbst wuchs und wuchs das Dokument, an dem ich arbeitete, und ehe ich mich versah, hatte ich sie: Meine eigene Definition des Wortes „gedenken“.

» Weiterlesen

Alle sollen Bescheid wissen

Wir kennen das. Im Büro, in der Schule oder Zuhause – zwischen alltäglichen Neckereien fällt schnell einmal das eine Wort – Mobbing. Er mobbt mich. Sie mobbt ihn. Dass der Begriff dabei total falsch verwendet wird, ist vielen nicht bewusst. Denn einer alleine, kann noch lange nicht mobben. Und schon gar nicht innerhalb eines kurzen Augenblicks. Da gehören mehrere dazu. » Weiterlesen