Afrika – Unternehmenswelt der Frauen

Was den Anteil an Unternehmen angeht, die von Frauen geleitet werden, ist sind die Staaten Afrikas vielen anderen weit voraus: Vor allem im Osten Afrikas sind überwiegend Frauen an der Spitze der Unternehmen. Verglichen mit anderen Unternehmen weltweit liegt der westafrikanische Staat Ghana ganz oben: Mit 46,4% weiblicher Unternehmensinhaber schlägt Ghana Russland, das mit 34,6% und somit doch einem beachtlichen Abstand an zweiter Stelle steht.

» Weiterlesen

Kindersoldaten – ein erschreckend verbreitetes Thema

Mit achtzehn werden hierzulande junge Männer zur Stellung einberufen – also mit dem Beginn des Erwachsenseins. Und selbst dann haben sie noch die Chance, sich zu entscheiden, ob sie denn nun den Wehrdienst oder den Zivildienst absolvieren möchten. Für viele junge Männer ein unerwünschtes Hindernis auf dem Weg zum Erwachsenwerden
– doch vor allem ist die Tatsache, vor diese Wahl gestellt zu werden, ein Privileg, dessen wir uns gar nicht wirklich bewusst sind.

» Weiterlesen

Indigene Völker: Die Ogoni

Das Nigerdelta in Nigeria ist Ogoniland. 70.000 Quadratkilometer ehemaliges Paradies – Heimat von 1,5 Millionen Ogoni. Es war eines der größten Mangroven-Ökosysteme der Welt, beherbergte unzählige Arten von Tieren und Pflanzen. Die Menschen lebten vom Fischfang, Sammeln und Jagen. Von der Landwirtschaft. Heute kaum noch vorstellbar. Ein gigantisches Pipelinenetz zieht sich durch das Gebiet. Der Boden ist verseucht, das Wasser vergiftet, die Luft von pechschwarzen Rauchschwaden durchzogen. Ogoniland ist Ölland und macht Nigeria so zum größten Erdölproduzenten des Kontinents. Konzerne wie Eni oder Shell profitieren. Die Regierung auch. Immerhin basieren heute 80 Prozent des Staatshaushaltes auf den Einnahmen der Ölförderung. Vom Ressourcenreichtum ihres Landes profitiert die Bevölkerung jedoch kaum. Rund 70 Prozent leben unterhalb der Armutsgrenze. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt gerade einmal 42 Jahre. Viele leiden unter chronischen. Atemwegserkrankungen. Vor allem Schwangere und Kinder sind betroffen. » Weiterlesen