Prävention: Mobbing

Mobbing – der Albtraum eines/r jeden SchülerIn. Jeden Morgen aufs Neue ist das Aufstehen für die Schule eine Überwindung, jeder Tag beginnt mit demselben starren Blick auf den Boden beim Betreten der Klasse, jede Pause wird begleitet von der Angst, dass es wieder passiert. Das Getuschel, das Verstecken von Schulsachen, die blöden Kommentare der anderen, ja vielleicht sogar das Schubsen und Schlagen – Mobbing hat so viele Gesichter, dass es für Außenstehende oft gar nicht so leicht auszumachen ist. Umso wichtiger also auch für alle Jugendlichen, zu wissen, wie sie sich dagegen wehren können.

» Weiterlesen

Prävention – Eingreifen, bevor es zu spät ist.

Prävention ist ein Begriff, der jedem schon irgendwann einmal untergekommen ist. Sei es nun in der Medizin, in der sozialen Arbeit oder in der Kriminologie – Prävention taucht in den unterschiedlichsten Domänen in den unterschiedlichsten Formen auf. Aber was genau bedeutet Prävention eigentlich? Welche Arten der Prävention gibt es? Und was kann man sich grundsätzlich unter Prävention vorstellen?

» Weiterlesen

Alle sollen Bescheid wissen

Wir kennen das. Im Büro, in der Schule oder Zuhause – zwischen alltäglichen Neckereien fällt schnell einmal das eine Wort – Mobbing. Er mobbt mich. Sie mobbt ihn. Dass der Begriff dabei total falsch verwendet wird, ist vielen nicht bewusst. Denn einer alleine, kann noch lange nicht mobben. Und schon gar nicht innerhalb eines kurzen Augenblicks. Da gehören mehrere dazu. » Weiterlesen