Auch Regeln brauchen Regeln und Vorbilder die sie vorleben

Alle sitzen um den Tisch. Es gibt Abendbrot. Nur die Kleinste scheint damit ein Problem zu haben. Heute schmeckt es nicht. Sie verschränkt die Arme, vergräbt ihr Gesicht  – schmollt. Diesmal nicht ohne Konsequenzen. Sie weiß, dass gemeinsam gegessen wird. Dass es später nichts mehr gibt.

Sie kennt die Regeln. Nach einer Stunde sind alle fertig. Der Tisch wird abgeräumt. Der kleine Schmollkopf ist nun gar nicht mehr so schmollig. Sie hat Hunger. Jetzt. Doch es ist zu spät, das Abendessen ist vorbei. Der Zug ist abgefahren. Heute geht sie hungrig zu Bett. » Weiterlesen

Ohne Regeln geht’s nicht

Ein Klassenraum – Tische und Bänke wurden zur Seite geschoben. Eine Schale mit Süßem steht in der Mitte. Die Kinder sitzen im Kreis. Neugierig beobachten sie das Geschehen. Wenn das Bildungsteam des Friedensbüros mit Schulklassen zum Thema „Regeln“ arbeitet, braucht es dafür meist nicht viel mehr, als eine große Portion Bonbons, eine Gruppe von Kindern und etwas Zeit – ein Experiment das am Ende eindrucksvoller ist, als es zunächst vermuten lässt. » Weiterlesen