Nachbarschaftsarbeit im Homeoffice – geht das?

Liebe Blog-LeserInnenschaft!

Wie Sie sicher gemerkt haben, hat der Nachbarschaftsblog mit Beginn der Corona bedingten Quarantäne-Zeit ausgesetzt.

Diese Entscheidung erscheint vielleicht – wie so vieles andere auch in diesen letzten Wochen – etwas sonderbar, ist doch gerade „Nachbarschaft“ etwas, das ständig in aller Munde war und unglaublich an Bedeutung gewonnen hat. » Weiterlesen

Das Friedensbüro feiert Geburtstag – auf der Straße, mit den Grazerinnen und Grazern

Es gibt die unterschiedlichsten Arten einen runden Geburtstag zu begehen. Gerade wenn es an die dreißig geht, möchten manche Menschen lieber gar nicht mehr feiern. Andere wiederum machen ein rauschendes Fest, laden zu Symposien oder Tagungen, vor allem dann, wenn es Organisationen sind, die dieses Alter erreicht haben. » Weiterlesen

Eine spannende Woche steht bevor

Vielleicht ist es ja schon aufgefallen – das Friedensbüro präsentiert gemeinsam mit der Grazer Woche unter dem Motto “Graz kanns” wöchentlich einen Tipp für ein friedliches Zusammenleben – 18 waren es bis jetzt, 30 werden es bis Jahresende sein. 30, weil das Friedensbüro heuer einen runden Geburtstag feiert – 30 Jahre – 30  Tipps. Für jedes Jahr einen. » Weiterlesen

Langeweile ein- und Yogamatte ausgepackt!

Vor kurzem schlenderte ich durch den Augartenpark, wo mir schnell eines aufgefallen ist: Leute, die im Schatten von Bäumen ihre Yogamatten ausrollten und dort in kleinen Grüppchen ganze Yoga-Sessions abhielten. Neugierig darauf, ob Yoga mitten in einem Park voller Leute tatsächlich so entspannend sein kann, machte ich mich auf die Suche nach einer Gelegenheit, selbst bei so einer Yoga-Einheit mitmachen zu können.

» Weiterlesen

1 2