Lend: … und ein paar Gedanken zum Gedenken

Stolpern!? Kennen Sie sicher. Man schreitet gedankenverloren dahin, nimmt vielleicht etwas aus dem Augenwinkel wahr, aber nicht ernst und findet sich plötzlich mit Armen und Beinen rudernd wieder. Bestenfalls stürzt man nicht, sondern hält kurz inne, versucht das Herzrasen wieder in den Griff zu bekommen und überlegt, was um alles in der Welt das gerade war. Manchmal beschäftigt einen so ein Stolpern aber auch länger. Und genau das ist die Idee hinter den …

Foto: Andrea Penz

» Weiterlesen

Was heißt es, zu gedenken?

„Was heißt es eigentlich, zu gedenken?“ Wie komplex diese Frage ist, fiel mir selbst erst auf, als ich diesen Artikel verfasst habe. Wie sieht Gedenken aus? Wer kann gedenken? Was ist überhaupt die Definition von Gedenken?

Ursprünglich hatte ich eine ganze Liste an Ideen, die ich unterbringen wollte, doch sobald ich damit begonnen hatte, zu schreiben, verflogen diese ganz schnell. Wie von selbst wuchs und wuchs das Dokument, an dem ich arbeitete, und ehe ich mich versah, hatte ich sie: Meine eigene Definition des Wortes „gedenken“.

» Weiterlesen