Das Internet vergisst nicht

Nacktbilder. Babyfotos. Geständnisse. Beschimpfungen. Harte Worte. Auf Facebook, Instagram, Snapchat und Co. tummelt sich so allerhand. Menschen, die von der Toilette aus, in die Kamera sprechen, fragwürdige Dinge vermarkten, andere beleidigen, diskriminieren, Fotos teilen, die nicht ihr Eigen sind. Es gibt Nichts, was es nicht gibt. Und es scheint, als hätte uns das Internet nach und nach impulsiver, leichtfertiger werden lassen. » Weiterlesen

Opfer eines Stalkers – und jetzt?

Traurig, aber wahr: Stalking ist ein Verbrechen, das einen großen Teil der Gesellschaft betrifft. Oft dauert die Terrorisierung durch einen Stalker mehrere Jahre lang, da die Opfer nicht wissen, wie sie sich wehren sollen. Gleich die Polizei informieren? Oder zunächst abwarten und hoffen, dass es dem Stalker mit der Zeit langweilig wird? Was ist denn nun die richtige Art, um sich selbst vor Stalking zu schützen?

» Weiterlesen