Neighbourhood Hacks – Gemeinsam durch den Alltag

Da ich als Studentin ab nächstem Jahr alleine in einer Wohnung leben werde, habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich möglichst kostengünstig durch den Alltag kommen kann. Als Resultat meiner Überlegungen sind dann schließlich einige Ideen zustande gekommen, die ich als “Neighbourhood Hacks” bezeichne – kleine Tipps und Tricks, die man mit etwas Organisation schnell in einer guten Nachbarschaft umsetzen kann, um sich das Leben etwas zu erleichtern.

» Weiterlesen

Hunger: Der gerettete Müll

Gruselige Fratzen.
Hunger hat viele Gesichter. Versteckte, oftmals nicht eindeutig erkennbare, hässliche, von Gier zerfressene, furchteinflößende, traurige … Eine besonders verzerrte, oft verkannte Fratze trägt ein Hunger, den es – wie viele andere auch – so überhaupt nicht geben dürfte. Seine Existenz hat er auf Wohlstand, Habgier aufgebaut, seine Daseinsberechtigung im wahrsten Sinne erkauft. Hunger, der dann entsteht, wenn andere zu viel haben. Hunger, der seinen Anfang in der Tonne findet. » Weiterlesen