Straßenkinder: Rückkehr ins normale Leben

Ist man erst einmal auf der Straße gelandet, kommt man nicht so schnell wieder von dort weg. So sieht leider der triste Ausblick auf die Zukunft für viele Straßenkinder aus, unabhängig davon, ob sie sich nun freiwillig für ein Leben auf der Straße entschieden haben oder nicht. Oft mangelt es ihnen an den nötigen Qualifikationen, um sich eine Arbeit zu suchen, die ausreichend gut bezahlt ist, um all die Kosten zu decken, die mit dem Übergang in ein normaleres Leben anfallen würden. Damit diejenigen Straßenkinder, die die Straße im Austausch gegen ein sichereres Umfeld wieder verlassen möchten, dies auch tun können, ist es wichtig, dass sie dabei die richtige Unterstützung erhalten.

» Weiterlesen

Raus aus dem Sexhandel und zurück ins Leben. Nur wie?

Die Wege, auf denen man in die Falle des Sexhandels tappen kann, sind zahlreich, die Geschwindigkeit, mit der man schließlich auch in dieser gefangen bleibt, ist rasant. Viel schwieriger und langwieriger ist dahingegen der Prozess, sich seinem Sexhändler zu entwinden und einen (Wieder-)Einstieg in ein normales Leben zu schaffen. Dies schaffen allerdings nur die wenigsten Betroffenen auf eigene Faust, weswegen es notwendig ist, dass genügend Institutionen vorhanden sind, die ihnen dabei unter die Arme greifen können.

» Weiterlesen

Kindersoldaten – Der Weg zurück ins Leben

Nach einer langen Zeit des Daseins als Kindersoldat ist es sehr schwer, wieder in eine andere Realität zurückzukehren. Oft geht es den befreiten Kindern sogar anfangs schlechter als zu der Zeit, in der sie noch bei ihren Truppen waren. Das Gewicht ihrer Taten prasselt geradezu auf sie ein und sie drohen, in Depressionen zu verfallen oder Anzeichen des Posttraumatischen Stresssyndroms zu entwickeln.

» Weiterlesen