Manipulation der Massen: Wer ist anfällig für Manipulation?

Egal, mit welcher Art der Manipulation man sich gerade beschäftigt, auffällig ist, dass anscheinend nicht jeder Mensch gleichermaßen manipulierbar ist. Während einige Menschen dazu tendieren, sich eher schnell gefügig machen zu lassen, lehnen sich andere bis zum letzten Ende gegen jeglichen Manipulationsversuch auf. Ob nun in alltäglichen Situationen wie im Büro oder in extremen historischen Fällen wie dem NS-Regime – stets ist es so, dass manche Menschen einfacher als andere zu manipulieren sind. Dies hängt jedoch nur selten mit deren Intelligenz oder Bildungsgrad zusammen, Akademiker:innen können ebenso Opfer von Manipulation werden wie Menschen jeder anderen Bildungsschicht. Doch woran liegt es dann, dass manche Menschen größere Angriffsfläche für einen Manipulator bieten als andere?

» Weiterlesen

Sekten: Wer wird besonders oft Opfer von Sekten?

„Einer Sekte beitreten? Nie im Leben, so blöd bin ich garantiert nicht!“ – so denken zumindest die meisten Menschen. Tatsächlich ist der Großteil der Bevölkerung nicht sonderlich anfällig dafür, die radikalen Ideologien und Weltanschauungen von Sekten zu übernehmen. Das heißt allerdings nicht, dass diese Mehrheit auch automatisch jederzeit und gegen jede Art der Sekten immun ist. In Wahrheit hat es nämlich nicht sonderlich viel mit der Intelligenz oder dem bestimmen Menschentyp einer Person zu tun, ob diese nun eher einer Sekte beitreten würde als andere oder nicht.

» Weiterlesen