Sommer in Graz

In der warmen Jahreszeit bietet es sich an verstärkt nach draußen zu gehen – auch mit den Nachbarn. Hier einige Tipps für Outdoor-Aktivitäten, die gemeinsam noch mehr Spaß machen.

Morgenstund hat Gold im Mund

Sportlich Aktive, die Graz gerne im Laufschritt erkunden, machen dies an heißen Tagen meist schon frühmorgens. Das Laufprojekt mit dem Nachbarn oder der Nachbarin zu starten, bedeutet oft nicht nur mehr Spaß am Sport, sondern verstärkt auch die Motivation das Bett in aller Herrgottsfrüh gegen die Laufschuhe zu tauschen.

Eine Portion Abkühlung

Heizt die Sonne die Stadt so richtig auf, suchen viele ihrer BewohnerInnen eine Erfrischung im kühlen Nass. Graz bietet eine Vielzahl an Freizeitbädern und wer gerade keine Badehose dabei hat, kann alternativ auch einen schattigen Park aufsuchen. Möchte man raus aus der Stadt und ein paar Höhenmeter wandern, wird man am Gipfel des Schöckl (auch bekannt als der Grazer Hausberg) mit einem wunderschönen Panorama auf die steirische Hauptstadt belohnt. Von städtischer Hitze ist hier nichts mehr zu spüren.

Ein Sommerfest oder eine Grillparty in der Siedlung

Aber auch im eigenen Grätzel kann sich was tun: spontan organisierte Sommerfeste und Grillpartys bringen Leben in die Nachbarschaft. Um schnell etwas auf die Beine zu stellen kann die Kraft der Gruppe helfen rasch Sitz- und Kochgelegenheiten aufzutreiben. Und viele Köche verderben hier nicht den Brei, sondern machen das Speiseangebot vielfältig. Das Wichtigste ist aber, dass das gemeinsame Essen und Feiern in der Nachbarschaft schöne und unvergessliche Momente beschert.

Veranstaltungen besuchen

Für den Fall, dass Ihr Nachbar oder Ihre Nachbarin demnächst Geburtstag hat und Sie mit ihm/ihr gemeinsam eine Veranstaltung besuchen möchten, kann Graz diesen Sommer wieder mit zahlreichen Festivals aufwarten. Von styriarte bis La Strada, von AIMS bis vokal total – die Palette an Veranstaltungen ist genauso reich wie die musikalische Variation. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Völkerball mit den Nachbarn

Am Schluss noch ein Hinweis auf eine besondere Aktion, welche die Kollegen von fragnebenan.at gestartet haben. Sie rufen am 30. Juni (dem Tag des Völkerballs) zum Völkerballspielen mit den Nachbarn in ganz Österreich auf. Alle Informationen zur Teilnahme finden sich hier. Wir finden das top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.