CoV19 und das Klima

An kaum jemandem sind die letzten Monate ohne zumindest eine einzige Unbequemlichkeit vorübergegangen: Chaotische Videokonferenzen, abgesagte Veranstaltungen, Unsicherheiten im Berufsleben – die Liste ist lang. So sehr wir Menschen aber auch unter dem Ausbruch des Coronavirus gelitten haben, so sehr hat die Umwelt davon profitiert. Seit dem Zweiten Weltkrieg gab es nie mehr so einen starken Rückgang der CO2-Emissionen wie in diesem Jahr, der weltweite Energiebedarf sank, Verkehr und Tourismus gingen jeweils zurück. Zeit zum erleichtert Aufatmen? Leider bei weitem nicht.

» Weiterlesen

Fluchtursache: Klimawandel

Es scheint beinahe schon absurd, dass Menschen in ausgerechnet die Länder flüchten, die für ihr Unheil zu einem großen Teil verantwortlich sind. Sehr viele Flüchtlinge haben unter dem Klimawandel zu leiden und müssen daher ihre Heimat verlassen, da sie vielerorts nicht mehr bewohnbar ist. Eingriffe in die Natur von Menschenhand, steigende Temperaturen und daraus folgende Katastrophen haben dafür gesorgt.

» Weiterlesen